Der Fenster Doktor kennt effiziente Mittel gegen Diebe.

Machen Sie den Einbrechern das Leben mit gezielten Massnahmen schwer: mit zusätzlichen Schliessteilen an bestehenden Fenstern, Stulpgetrieben an den zweitöffnenden Flügeln und abschliessbaren Fenstergriffen. Gegen rohe Gewalt setzen wir Sicherheitsglas ein.

Gerne führen wir bei Ihnen einen Sicherheitscheck durch und beraten Sie über Einbruchschutz an Fenster und Türen.

Wir rüsten auf.

Ob die Schweizerische Kriminalprävention, die Polizei oder der Schreinerverband. Sie alle appellieren an die Eigentümer, sich gut zu schützen mittels Sicherheitsvorkehrungen an Fenstern und Türen.

Unter den zu Verfügung gestellten Pdf’s finden Sie wertvolle Tipps, wie Sie sich und Ihre 4 Wände schützen können.
Machen Sie den Einbrechern das Leben schwer mit gezielten Massnahmen!
  • zusätzliche Schliessteile
  • Stulpgetriebe für den zweitöffnenden Flügel
  • Verbundssicherheitsglas
  • abschliessbare Fenstergriffe

Auf  folgenden Grafiken sehen Sie, wie Sie ein schlecht gesichertes Fenster aufrüsten können, so dass es nachher den Sicherheitsstufen 1 oder 2 entspricht (in Anlehnung an die Normen der Resistance Class 1 oder 2)

Checkliste Haus-Wohnungssicherheit

Riegel vor!

Notfallreperaturen und Einbruchschäden

Wenn sich Diebe den Zugang in Liegenschaften verschaffen, kommt es sehr häufig vor, dass dabei Gewalt angewendet wird und deswegen Fenster oder Türen beschädigt werden. So werden beispielsweise Türen mit dem Brecheisen ausgehebelt oder Fenster werden kurzerhand eingeschlagen. Wir passen die Reparatur den Schäden an:

  • Notfall Reparatur? Wir ersetzen das defekte Glas mittelfristig durch eine Holzplatte
  • Weisen die Kunststoffrahmen- und Flügel Druckstellen, Löcher oder Risse auf? Wir reparieren mittels Föhn, polieren oder modellieren
  • Sind die Holzrahmen- und Flügel beschädigt worden? Wir ersetzen Teilstücke
  • Totalschaden? Wir ersetzen Rahmen und Flügel
Den folgenden Bildern können Sie eine typische Vorher/Nachher Situation entnehmen.
Die Einbrecher versuchten mit einem Gegenstand die Balkontüren aufzuhebeln.
Glücklicherweise waren die betroffenen Balkontüren mit zusätzlichen Schliessteilen ausgestattet, sodass die Einbrecher nicht eindringen konnten.
Schaden haben Sie dennoch angerichtet.